< Kieler Woche-Programm '08 | Akustisch skurril >

16 Mai 2008 Breitenstein revisited

Sonntag ist es soweit: die Band fällt nach über einem Jahr wieder ins idyllische Breitenstein bei Benno ein, um drei neue und einen alten Song aufzunehmen. Wenn der so flott arbeitet wie beim letzten Mal, gibt's irgendwann Ende Mai frische MP3s.

Und wenn der alte Grundsatz, dass eine schlechte Generalprobe eine gute Premiere garantiert, umkehrbar ist, geht das Ganze kolossal in die Hose.

1 Trackback

Trackback-URL

  1. YellowLeds Weblog: Reinhören (27.05.08, 17:43)

1 Kommentar

RSS Feed (Kommentare) für diesen Eintrag

  1. * DrNI (17.05.08, 09:23):

    Viel Erfolg. Nicht stressen lassen, einfach locker abrocken, wird schon! Kaffee & Catering nicht vergessen. :-)

Kommentar schreiben

Bitte die Hinweise beachten.

Hinweise

Textile-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar Autoren Bilder werden unterstützt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentare, die mindestens einen Link enthalten, werden moderiert. Kommentare, die mindestens 3 Links enthalten, werden abgewiesen. Sorry – Spamschutz.

Bei Emoticons, die mitten in Sätzen stehen, möglichst keine Nasen einsetzen [ :), ;) usw. ], da es ansonsten im Zusammenspiel mit Textile zu Merkwürdigkeiten kommen kann.