< Bettina K. Lechner: »Gimp ab Version 2.4« | Rettet das MacBook Air! >

23 Apr 2008 Sind Umbauarbeiten ansteckend?

Zuletzt habe ich diesem Blog im November letzten Jahres ein frisches Template verpasst – eigentlich wäre es noch viel zu früh, aber ich denke mal wieder darüber nach. Das jetzige war und ist immer noch ein wenig »work in progress«, ich habe seitdem wahsinnig viel in dem Bereich für andere gemacht und dazugelernt, und schließlich stecken Umbauten wie nebenan bei Robert auch immer ein wenig an und bieten Inspirationen, die vielleicht in einem ganz frischen Template leichter umzusetzen wären, als sie in das »alte« einzuflicken …

Wer jetzt entnervt aufstöhnt, kann sich aber erstmal wieder entspannen – wenn, dann wird es eine Weile dauern, da ich sicherlich erstmal ausgiebig in einer Testumgebung rumbasteln werde :-)

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

1 Comment

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * Jenni (28.04.08, 14:19):

    Dein bisheriges Design ist garnit so schlecht. Es ist schön schlickt und lenkt nicht vom Thema ab. Die Grau-Weißen Streifen bleiben im Hintergrund und man fühlt sich auf der Seite wohl. Natürlich könnte man noch ein Bisschen Pepp in die Sache bringen, aber denk drann: weniger ist oft mehr ;)

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.