< myspace-Tipp: Kain | s9y-Port: WP_Premium >

15 Apr 2008 Schwedische Möbel sind gar nicht so übel

Das bereits mehrfach hierzublog erwähnte Highboard aus dubioser Herkunft ist nun endlich vollständig eingetroffen und montiert. Nun kann man für um die fuffzig Euro keine handgefertigten Designermöbel, die sich selbst zusammenbauen, erwarten – aber nicht sauber zuende vorgebohrte Löcher, eine Verarbeitung, die Tischlerlehrlingen im ersten Lehrjahr peinlich wäre sowie eine abstruse Anleitung … das muss ja nun auch nicht sein.

Ich bin bekanntlich kein großer Freund von Möbeln eines gewissen schwedischen Herstellers, aber dagegen …

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

4 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. * DrNI (15.04.08, 09:33):

    Der schwedische Hersteller ist doch irgendwie preiswert. Oft nicht besonders viel Wert, aber auch nicht viel Preis. Wobei manchmal mein ästhetisches Empfinden schon hart auf die Probe gestellt wird. Spätestens wenn es anders als nur weiß furniert ist, wirkt das Möbel bei I… einfach nur bäh.

  2. * Autor (16.04.08, 15:25):

    Auch wenn ich theoretisch ebenfalls kein Freund genannter Schweden bin: zu diesen Preisen ist die Qualität zum Teil recht beeindruckend und beinahe konkurrenzlos.

  3. * juli (20.04.08, 21:45):

    also meine letzte kleine hägeregistratur mit einer kleinen schublade fürs büro hat so und schreibe 90 minuten aufbauzeit gekostet !!!

    ich bin handwerklich geschickt .
    aber da hat ja die schublade alleine 24 teile . das ist auch zeit oder geld

  4. * Dirk (18.09.08, 19:18):

    Es ist wie bei fast jedem Unternehmen: Steigt der Erfolg, fallen die Preise. Und damit auch leider die Qualität.

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.