< Fakten über eine kleine Stadt | Kleine Google-Kunststückchen >

14 Apr 2008 Durchatmen

Die vergangene Woche war gleichzeitig Streß pur und reine Erholung, daher auch die mageren zwei Einträge. Bei Robert, das konnte man den Kommentaren mit ein wenig zusammenreimen schon entnehmen, geht es weiter mit den Umbauten in Sachen Barrierefreiheit, zudem fiel bei einem weiteren Templateprojekt ein ziemlich spannender Port ab, der demnächst auf die Allgemeinheit losgelassen werden kann. Dazu haben wir ein weiteres s9y-Projekt in die Wege geleitet, zu dem ich jetzt noch nichts sagen kann – außer, dass es definitiv ein weiterer Schritt in die richtige Richtung für unsere kleine Blogengine sein wird.

Offenbar im Gegensatz zum Rest der Republik haben wir hier oben[tm] zudem feinstes Wetterchen, was besonders im Zusammenspiel mit Urlaubstagen unbedingt genutzt werden will. Und nun sitze ich hier und warte darauf, dass die Spedition mit dem lustigen Namen das richtige Stück Schrank vorbeibringt.

0 Trackbacks

Trackback-URL

  1. No Trackbacks

0 Comments

RSS Feed (Comments) for this entry

  1. No comments

Add Comment

Please notice the comment directions.

Directions

Textile-formatting allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Gravatar, Twitter, Identica, Favatar author images supported.

Mandatory fields are marked with a *.

Comments including at least one link will be moderated. Comments including at least three links will be blocked. Sorry – spam protection.

Using noses in emoticons might lead to unexpected results in conjunction with Textile, especially in the middle of a sentence – please use :) or ;) etc. instead.